Golden Wave 2019 geht an Steuler Pool Linings

Stolzer Preisträger: Jan Ermert (Steuler Pool Linings, Mitte) nimmt den Golden Wave für die beste Schwimmbadinnovation 2019 entgegen.

Am 5. November 2019 verlieh das Pool- und Wellnessmagazin SCHWIMMBAD + SAUNA (Fachschriften-Verlag, Fellbach) zum achten Mal den in der Pool-Branche beliebten Innovationspreis „Golden Wave“. Eine Fachjury zeichnet Innovationen in verschiedenen Kategorien aus, die die Pool- und Wellness-Branche entscheidend nach vorne bringen.

Die Veranstaltung fand diesmal im Rahmen der Fachmesse Aquanale in Köln statt, wo die Siegerprodukte nach der Verleihung der begehrten Auszeichnungen feierlich auf einer großen Standfläche enthüllt wurden.

In der Kategorie Schwimmbecken ging der Golden Wave an die Firma Steuler für das Produkt „STEULER-Q7eco“. Eine Auszeichnung in dieser Kategorie erhielten außerdem die Firmen Zodiac/Piscine Laghetto für „Playa Living und Niveko für den Pool „Underflow“.

Mit dem lösemittelfreien Abdichtungssystem „STEULER-Q7eco“ setzt Steuler auf den gezielten Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen im Schwimmbadbau.

Steuler Pool Linings ist bereits zum zweiten Mal Preisträger des Golden Wave. War es bei der letzten Verleihung das innovative Auskleidungssystem BEKAPOOL, so schafften es die Steuler-Schwimmbadbauer dieses Jahr mit „STEULER-Q7eco“ ganz oben auf das Siegertreppchen.

Das weiterentwickelte System trifft augenscheinlich den Nerv der Zeit und kommt in der Branche an, denn beim Innovation-Award der Interbad 2018 belegte „STEULER-Q7eco“ bereits den zweiten Platz.

„STEULER-Q7eco“ ist ein lösemittelfreies Abdichtungssystem mit gezieltem Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen

Getreu der Philosophie „Nachhaltig Denken – Nachhaltig handeln“ entwickelte Steuler Pool Linings ein komplett lösemittelfreies Abdichtungssystem ohne dabei auf die Sicherheit und Langlebigkeit bewährter Systeme zu verzichten. Neben allen Vorteilen des beliebten STEULER-Q7-Systems kommen folgende hinzu:

  • Schnellere Montage vor Ort
  • Preiswerteres System
  • Bevorzugter Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen
  • Keine Geruchsbelästigung – lösemittelfrei!
  • Höhere Sicherheit durch 25% dickere Gummibahn

Die Innovation des etablierten Schwimmbadbauers Steuler zeigt einmal mehr: Umweltschutz muss nicht teuer sein. Mit revolutionärer Technik und Vereinbarkeit zwischen Nutzen und Nachhaltigkeit übernimmt das Unternehmen Verantwortung für Umwelt und künftige Generationen.

www.steuler-pools.de

Zurück