Anlagenbau und Umweltschutztechnik von Steuler

Basierend auf innovativen und in der Praxis erprobten Verfahren und Anlagenkomponenten entwickelt Steuler Anlagenbau GmbH & Co. KG modulare Anlagensysteme zur Behandlung von Metalloberflächen, zur Reinigung und Aufbereitung industrieller Abwässer, Regenerationsanlagen für Prozessmedien sowie die Reinigung von Abgasen mittels Katalysatortechnik und Absorptionsverfahren. Durch diese Systemmodule kann die benötigte Prozesstechnologie für den jeweiligen Bedarfsfall zukunftssicher auch hinsichtlich Reststoffanfall und Emissionswerten wirtschaftlich konzipiert und installiert werden. 

Steuler Anlagenbau verfügt über 50 Jahre Erfahrung in Verfahren, Anlagentechnik und Anlagenbetrieb mit kundenspezifischen mechanischen, chemischen und elektrolytischen Oberflächenbehandlungsanlagen für Stahl, Edelstahl, Buntmetalle, Aluminium, Glas und Spezialmetalle. Steuler liefert hier auch integrierte Umwelttechnologien und Behandlungsanlagen für Abgase, Abwasser, Abfallsäuren und -lösungen.

Steuler Regenerationsanlagen bereiten Wasser, Säuren, Laugen und Metalle aus Prozesslösungen kontinuierlich auf und führen diese wieder in den Produktionsprozess zurück. Dadurch werden nicht nur die Betriebskosten nachhaltig gesenkt, sondern auch Umweltbelastungen vermieden. 

Eigene zukunftsweisende Technologien, Forschung und Entwicklung und umfassende Betriebserfahrung machen Steuler zum kompetenten Anbieter für komplette Abgasreinigungssysteme in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen wie z.B. in Kraftwerken, der Rohstoff- und Stahlindustrie sowie der chemischen Industrie. 

Weitere Infos unter: www.steuler-anlagenbau.de

 

 

Steuler Anlagenbau GmbH & Co. KG
Georg-Steuler-Str. 1
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: +49 2624 13-302
Telefax: +49 2624 13-270
E-Mail:service(at)steuler.de